• am Dienstag, 14. März 2017

Besuch im Landtag

Auf Einladung von Eva Gottstein, unserer Abgeordneten im Bayerischen Landtag, haben wir am 14. März mit unseren Freunden aus Wolnzach den Bayerischen Landtag besucht. Die Fahrt nach München und zurück war für die knapp 30 Teilnehmer im Reisebus sehr komfortabel.
Im Maximilianeum angekommen, gab es zuerst eine halbständige Filmvorführung zur Geschichte und Organisation des Bayerischen Parlaments. Direkt danach ging es für eine Stunde auf die Tribüne des Plenarsaals, um der Debatte zum Thema „Freistellung von Arbeitnehmer im Ehrenamt“ beizuwohnen. Interessant dabei war die fast komplette Abwesenheit der Ministerbank. Trotzdem ging es zur Sache durchaus emotional ab.

Die anschließende Fragestunde musste wegen Terminüberschneidung ohne Eva Gottstein stattfinden, aber ihre Vertretung Gottfried Obermair schaffte uns mit zahlreichen Anekdoten aus dem Landtag die Zeit kurzweilig zu vertreiben. Egal ob Hubert Eiwanger oder Horst Seehofer – Obermair wusste zu jedem „hohen Tier“ eine lustige Geschichte.
Zum Abschluss des Besuchs waren wir in die Kantine des Landtags eingeladen. Ein leckerer Schweinsbraten mit Knödel stand auf der Karte und als nette Überraschung kam auch Eva Gottstein dazu, um uns doch noch alle zu begrüßen. So konnten wir uns noch persönlich bei ihr für die Einladung und den tollen Nachmittag in München bredanken.

 

Schreibe einen Kommentar

*Ihr Name

E-Mail * (wird nicht veröffentlicht)

Webseite

Bitte folgende Rechnung beantworten: Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.