Stachelbären 2017
  • am Donnerstag, 30. März 2017

Stachelbären 2017

Zu unserem 5. Starkbierfest mit den Stachelbären war der große Saal beim Alten Wirt wieder bis zum letzten Platz gefüllt. Begrüßt wurden die fast 120 Gäste vom 1. Vorsitzenden Ralf Hochmuth, darunter auch der FW Kreisvorsitzende Albert Gürtner und die Ortsvorsitzende aus Wolnzach, Anja Koch.

Die Stachelbären legten gleich furios mit Geschichten aus Rohrbach los und das zog sich durch den ganzen Abend – kaum ein Sketch ohne auch einen Rohrbacher Teil. Die Gartenschau ist in Rohrbach mit den Blumenkästen an der Ilm vertreten, man versucht ein Wasserwerk trocken zu legen und der Bürgermeister versucht die Gemeinderäte zu einer Sitzung die ganze Nacht lang einzusperren…

Mit unglaublicher Gewandtheit und zur Höchstform auflaufend, zeigten die Stachelbären ihren vielleicht besten Auftritt bisher in Rohrbach. Jede Spitze saß und es gab reihenweise Zwischenapplaus zu den Pointen. Zum Schluss sangen alle vier Stachelbären das Lied „Drunt in der Holledau“. Dafür gab es tosenden Applaus, nicht zuletzt wegen einiger kleiner Hänger, die gekonnt überspielt wurden.

 

Schreibe einen Kommentar

*Ihr Name

E-Mail * (wird nicht veröffentlicht)

Webseite

Bitte folgende Rechnung beantworten: Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.