Wir trauen um Valentin Kardosch

Die Gemeinde Rohrbach und die Freien Wähler Rohrbach sind tief betroffen von der Nachricht, dass Herr Valentin Kardosch uns verlassen hat. Als Gründungsmitglied der Freien Wähler zu Beginn der 70-iger Jahre des vorigen Jahrhunderts lenkte er die Geschicke der Vereinigung über lange Jahre bis 1986 als ihr Vorsitzender. Aber auch danach blieb er uns immer verbunden, und besuchte die Versammlungen und geselligen Treffen so lange es ihm seine Gesundheit erlaubte.

Die Belange seiner Gruppierung vertrat er von 1972 bis 1990 als Gemeinderat in Rohrbach.

In dieser Zeit galt es, die kommunale Gebietsreform mit den Eingemeindungen der ehemals selbständigen Gemeinden Rohr, Gambach und Fahlenbach zu meistern. Die Gemeinde erlebte in dieser Zeit eine rapide Zunahme der Bevölkerung, in deren Folge die Infrastruktur angepasst werden musste. Diesen Herausforderungen galt es sich zu stellen. Stets sachlich orientiert arbeitete Herr Kardosch dabei mit. Für seine Leistungen als Gemeinderat erhielt er deshalb auch die kommunale Dankurkunde.

Viele lernten ihn auch in der Zeit kennen, als er als Wasserableser für die Rohrbacher Wasserversorgung unterwegs war.

Wer den Vale, wie er genannt wurde kannte, wusste seine ruhige, sachliche und ausgleichende Art zu schätzen. Besonnen und nie aufbrausend half er die Geschicke der Gemeinde Rohrbach zu lenken. Pflichtbewusstsein, Zuverlässigkeit und Loyalität waren für ihn Werte, um die wir heute in unserer Gesellschaft oft ringen müssen.

Wenn wir jetzt von ihm Abschied nehmen müssen und ihn auf dem letzten irdischen Weg begleiten dürfen, dann mit Hochachtung vor einer Persönlichkeit, die vielen als Vorbild dienen kann.

Den Angehörigen darf ich im Namen der Gemeinde Rohrbach und der Freien Wähler Rohrbach unser tiefes Mitgefühl aussprechen.

Als äußeres Zeichen unserer Hochachtung und Dankbarkeit haben wir jeweils einen Kranz an die Grabstätte verbringen lassen. Lieber Vale wir werden dir immer ein ehrendes Andenken bewahren. Ruhe sanft in Frieden.

gez.

Ralf Hochmuth

– 1. Vorsitzende –

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte folgende Rechnung beantworten: Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.